Business Intelligence Analyst (m/w/d) in München oder Berlin

Bewerben
Header VKB

Business Intelligence Analyst (m/w/d) in München oder Berlin

Bewerben

Wertschätzung. Sicherheit. Wachstum.

Dafür steht seit über 200 Jahren die Versicherungskammer Bayern.

Sie befassen sich leidenschaftlich mit Märkten und Menschen und wissen, wie man sich vom Wettbewerb abhebt. Sie werten Statistiken aus und erkennen, welche Kompositmodelle eine Zukunft haben und welche scheitern werden. Dabei verlieren Sie die Zielgruppe nie aus den Augen und haben die Kundenbrille stets griffbereit neben sich. Mit Erfahrung, Kow-how und „breiten Schultern“ sorgen Sie dafür, dass wir im Komposit-Bereich erfolgreich bleiben. Wann es losgeht? Möglichst ab sofort!

Das haben Sie vor ...

  • Sie planen und erstellen Prototypen für den Aufbau des Konzernberichtswesen, welche später an die IT beauftragt werden.
  • Sie verantworten im Bereich Komposit die ständige Erweiterung des Data Warehouses im Konzern.
  • Sie erarbeiten fachliche Anwendungen und Statistiken, die betriebswirtschaftliche Fragen beantworten und unterstützen den Auftraggeber bei der Erstellung von Fachanforderungen.
  • Sie koordinieren Tests, technische Umsetzungen und Produktionsfreigaben und erstellen zur Qualitätssicherung Regressionstests.
  • Sie implementieren und dokumentieren Ad-Hoc-Auswertungen auf Grund interner und externer Anfragen und berücksichtigen dabei gesetzliche Vorgaben.
  • Als Schnittstelle zwischen Fachbereich/Sparte und IT optimieren Sie Prozesse und gestalten das Anforderungsmanagement inkl. der Priorisierungen.

Das bringen Sie mit ...

  • Unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Denken ist für sie ebenso selbstverständlich wie Kommunikationsstärke, Freundlichkeit und Souveränität.
  • Sie arbeiten gerne konzeptionell, haben Erfahrungen bei agil geführten Projekten gesammelt und organisieren sich selbst.
  • Sie überzeugen mit IT-Affinität und haben gute Kenntnisse in SQL, um performant große Datenmengen auf einer DB2-Datenbank abzufragen.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Statistik bzw. eine entsprechende Berufserfahrung als Business Analyst im Data Warehouse-Umfeld.
  • Die Sprache der Versicherungsbranche, speziell in der Schadenversicherung, ist ihnen nicht unbekannt oder sie trauen sich zu, diese schnell zu erlernen.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Das bieten wir ...

  • Zukunftssicheren Arbeitsplatz beim größten öffentlichen Versicherungskonzern Deutschlands und ein wertschätzendes Arbeitsklima.
  • Flache Hierarchien, Chance auf frühe Verantwortung und/oder fachliche Spezialisierung/Weiterbildung.
  • Flexibles Umfeld: z.B. 38h-Woche, variable Arbeitszeit & mobiles Arbeiten.
  • Leib & Seele: preisgekrönte Kantine, eigenes Fitness-Studio, viele Sport- und Freizeitangebote.
  • Sozial & Nachhaltig: Kulturstiftung, Sponsoring von DAV und Feuerwehren, eigener Honig, E-Bikes etc.
  • Diversity-Willkommenskultur: Erfolgsfaktor Vielfalt!

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen.

Fragen?

Abteilungsleiterin Kerstin Schubert berät Sie gerne. Rufen Sie an: +49 170 63 61 456

Mehr Informationen über uns:

www.versicherungskammer-bayern.de/karriere
Jetzt bewerben

Wir sind die Nr. 1 in der Region, bieten ein breites Angebot an Versicherungen, an Vorsorge und kümmern uns: um unsere Kundschaft – wie um unsere Beschäftigten. Wertschätzung, Achtsamkeit und auch Erfolg gehören bei uns zur täglichen Führung und Zusammenarbeit. Wir entscheiden uns für neue Teammitglieder wegen ihrer Leistung, ihres Könnens und ihres Teamgeistes. Welche Hautfarbe, welche Religion, welches Geschlecht oder welche anderen Diversity-Individualitäten Mitarbeitende oder Bewerbende haben, ist dabei völlig unerheblich. Wir fordern und fördern gleichermaßen. Gemeinsam bringen wir Sie weiter und geben Ihnen den Rückhalt, den Sie für Ihr außerordentliches Engagement verdienen.