Datenanalyst/Business Intelligence Spezialist (d/w/m) in München

Bewerben
Header VKB

Datenanalyst/Business Intelligence Spezialist (d/w/m) in München

Bewerben

Wertschätzung. Sicherheit. Wachstum.

Dafür steht seit über 200 Jahren die Versicherungskammer Bayern.

In unserem dynamischen Team der Sachversicherung suchen wir eine/n engagierte/n Datenanalysten/Business Intelligence Spezialist*in. Mit innovativen Analyseverfahren, wie beispielsweise Machine Learning, strukturieren Sie umfangreiche Datenmengen, um strategisch relevante Themen transparent zu machen. Als Bindeglied zwischen "Daten", IT und den Fachabteilungen fungieren Sie als Übersetzer und begleiten Bestands- und Vertriebsaktionen über deren gesamte Aktionsdauer. Darüber hinaus sind Sie immer für neue Ideen zur Hebung vorhandener Potentiale, die Sie stets im Blick auf digitale Marktentwicklungen haben. Werden Sie Teil unseres Teams bei der Versicherungskammer Bayern und gestalten Sie aktiv die Zukunft der Sachversicherung mit. Wann geht es los? Am besten sofort!

Das haben Sie vor ...

  • Sie sind Teil des Teams der Sachversicherung und arbeiten aktiv bei der Steuerung von Sachversicherungs-Portfolien durch Datenbereitstellung und -visualisierung sowie in Steuerungscockpits mit. Dabei entwickeln Sie transparente Handlungsempfehlungen.
  • Mit innovativen Analyseverfahren strukturieren Sie umfangreiche Datenmengen, um strategisch relevante Themen transparent zu machen.
  • Sie begleiten Bestands- und Vertriebsaktionen über die komplette Aktionsdauer (Beratung, Datenbereitstellung, Controlling).
  • Sie stimmen sich mit Datenlieferanten und -Nutzern ab und arbeiten insbesondere eng mit dem Aktuariat und unserer Statistik zusammen.
  • Sie fungieren als Bindeglied und Übersetzer*in zwischen „Daten“, IT und den Fachabteilungen (Sachversicherung, Kundengruppenverantwortliche etc.).
  • Sie beobachten digitale Marktentwicklungen und ergreifen die Initiative für neue Ideen zur Hebung vorhandener Potentiale.

Das bringen Sie mit ...

  • Studium, z.B. Betriebs- oder Volkswirtschaft, (Wirtschafts-) Informatik, Data-Science oder vergleichbare Qualifikation.
  • Kenntnisse in der Auswertung und Visualisierung von großen Datenmengen und Erfahrung im Datenmanagement.
  • Profunde Erfahrung in SAS, SQL und BI-Tools.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Sachversicherung sind von Vorteil.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten verbunden mit lösungsorientiertem Handeln.
  • Konzeptionelle Stärken mit empfängerorientierter Kommunikation.
  • Einsatzbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein.
  • Eigeninitiative zur aktiven Gestaltung neuer Vorgehensweisen und der Entwicklung von kreativen, innovativen Ideen.

Das bieten wir ...

  • Zukunftssicheren Arbeitsplatz beim größten öffentlichen Versicherungskonzern Deutschlands und ein wertschätzendes Arbeitsklima.
  • Flache Hierarchien, Chance auf frühe Verantwortung und/oder fachliche Spezialisierung/Weiterbildung.
  • Flexibles Umfeld: z.B. 38h-Woche, variable Arbeitszeit & mobiles Arbeiten.
  • Leib & Seele: preisgekrönte Kantine, eigenes Fitness-Studio, viele Sport- und Freizeitangebote.
  • Sozial & Nachhaltig: Kulturstiftung, Sponsoring von DAV und Feuerwehren, eigener Honig, E-Bikes etc.
  • Diversity-Willkommenskultur: Erfolgsfaktor Vielfalt!

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen.

Fragen?

Abteilungsleiter Andreas Diesing berät Sie gerne. Rufen Sie an: +49 89 21 60-39 34.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen weiblich, divers, männlich (w/d/m) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Mehr Informationen über uns:

www.versicherungskammer-bayern.de/karriere
Jetzt bewerben

Wir sind die Nr. 1 in der Region, bieten ein breites Angebot an Versicherungen, an Vorsorge und kümmern uns: um unsere Kundschaft – wie um unsere Beschäftigten. Wertschätzung, Achtsamkeit und auch Erfolg gehören bei uns zur täglichen Führung und Zusammenarbeit. Wir entscheiden uns für neue Teammitglieder wegen ihrer Leistung, ihres Könnens und ihres Teamgeistes. Welche Hautfarbe, welche Religion, welches Geschlecht oder welche anderen Diversity-Individualitäten Mitarbeitende oder Bewerbende haben, ist dabei völlig unerheblich. Wir fordern und fördern gleichermaßen. Gemeinsam bringen wir Sie weiter und geben Ihnen den Rückhalt, den Sie für Ihr außerordentliches Engagement verdienen.